wingwave®

Workshop "Enneagramm"

Themen des Workshops: Die 9 Persönlichkeitsmuster des Menschen

In diesem Workshop werden wir uns intensiv mit dem Enneagramm, den neun Persönlichkeitsstrukturen und deren Entwicklungsprozessen beschäftigen. Enneagramm leitet sich vom Griechischen ab. "Ennea” heißt neun und "gramma” heißt Punkt. Es ist also ein Neun-Punkte Symbol und ein psychologisches Erkenntnismodell, das zentrale Fragen des Menschseins beantwortet. Jeder Mensch gehört einem der neun Grundmuster an. Es ist in uns angelegt und wir behalten es ein Leben lang. In den letzten 25 Jahren hat es immer mehr Bedeutung gewonnen, und es findet mittlerweile im Privat- wie auch im Berufsleben großen Anklang. Die neun Persönlichkeitsstrukturen, unterscheiden sich jeweils im Denken, Fühlen und Handeln. Es gibt den Reformer (auch Perfektionist), Helfer (auch Geber), Erfolgsmensch (auch Macher oder Statusmensch), Romantiker (auch Künstler oder Individualist), Beobachter (auch Denker oder Philosoph), Loyale (auch Mitstreiter), Glückssucher (auch Optimist), Starke (auch Führer, Kämpfer oder Boss) und den Friedliebenden (auch Vermittler und Bewahrer). Jeder einzelne Typ verhält sich im entspannten wie im gestressten Zustand anders. Dieser Typologie liegt keineswegs Schubladendenken zugrunde, sondern das Enneagramm will uns helfen, unsere Identität wieder zu finden. Im Vordergrund steht die ganzheitliche Entwicklung des Menschen, die Körper, Geist und Seele umfasst. Weiterhin geht es um die Integration und Harmonisierung der drei Grundkräfte Bauch, Herz und Kopf, die im Menschen wirken. Die drei Energien sind nie gleichstark in uns vertreten, denn eine der drei Energien ist stärker als die beiden anderen und übernimmt deshalb die Führung. Wir sind also entweder Bauchtyp, Herztyp oder Kopftyp. Wenn wir unser ureigenes Wesen und unsere Werte erkennen, die unserem Leben Sinn geben, können wir sie vollständig zum Ausdruck bringen. Es geht dabei um unser Bedürfnis nach Autonomie (Bauch), Beziehung (Herz) und Sicherheit (Kopf). Die Beschäftigung mit den einzelnen Typen dient dem Erkennen des eigenen Typus und des besseren Verstehen anderer Menschen. Wer seinen eigenen Typus kennt, versteht nicht nur sich selbst, sondern auch die anderen besser. Es hilft eigene Schwächen zu erkennen und seine Stärken besser zu nutzen, die das typbedingte Denken, Fühlen und Handeln mit sich bringt. Wenn wir die Landkarte unseres Seelenlebens kennen, können wir zwischen sinnlosen (Lebenskraft-schwächenden) und sinnstiftenden (Lebenskraft-stärkenden) Einstellungen und Haltungen unterscheiden, so dass wir innerlich wachsen und reifen können.

In diesem Workshop werden wir die Persönlichkeitstypen kennenlernen und finden heraus welche destruktiven Leidenschaften und welche wertvollen Ressourcen er für uns bereit. Jeder Teilnehmer kann im Workshop für sich selbst herausfinden welche Persönlichkeitsstruktur er angehört. Weiterhin stelle ich eine Methode vor, wie das "Enneagramm" wirkungsvoll im Coaching genutzt werden kann. Die Methode kann hilfreich mit wingwave® kombiniert werden. Sie wird im Plenum vorgestellt und danach in Zweiergruppen selbst angewendet und erprobt. Jeder Teilnehmer erhält ein Kurz-Skript in dem die Inhalte des Workshops und der Ablauf der beiden Methoden inhaltlich erklärt werden, damit sie auf Wunsch in der eigenen Praxis und in der Arbeit mit Klienten angewendet werden können.

Datum/ Uhrzeit:
Montag, 09.07.2018 - 10:00 – 17:00 Uhr

Ort:
ZAH, Holterhöfe 15, 47877 Willich

Dozent/in:
Sandra Waldermann-Scherhak

Beitrag:
130,- Euro (Mwst.-frei) inkl. Skript und Getränke

Voraussetzungen:
Berufliches oder persönliches Interesse am Thema.

Gruppengröße:
Max. 12 Personen

Workshop "Enneagramm"

Teilnehmerstimmen

Ausbildung zum wingwave®-Coach

01.03 - 04.03.2018 | 07.06 - 10.06.2018 | 27.09 - 30.09.2018 | 06.12 - 09.12.2018